E gemischt

SPIELPLAN UND TABELLE

NEUIGKEITEN

Aufgrund der Pandemie etwas verspätet, begann diese Saison erst Anfang Juni das Abenteuer E-Jugend.

Das neu formierte Trainerteam um Mario Kemény, Mario Malovetz, David Seidler, Paul Neumeier und Paul Kemény begrüßten auf dem Hartplatz des Gymnasiums 30 gut gelaunte und hoch motivierte Mädchen und Jungen zum Trainingsauftakt. 

Trotz dass sich die Kids mit den wöchentlich per Mail versendeten Trainingsübungen und Challenges seit dem eigentlichen Jahrgangswechsel an Ostern fit gehalten hatten, war der Start bei großer Hitze und wenig Schatten doch ziemlich anstrengend. Man merkte das verlorene Handballjahr allen Beteiligten extrem an. Besonderen Wert legten die Coaches auf den Mannschaftszusammenhalt, getreu unserem Motto: „Gemeinsam stark!“ Doch auch Übungen für bessere Kondition und Koordination gehörten zum Trainingsplan.

Es folgen ein paar Einblicke in die beliebtesten Sprüche der Mannschaft während der zwei ersten Trainingswochen:
„ Wie lange noch?“, „Wieso jetzt diese Übung?“, „Ich kann nicht mehr!“ und „Wann ist die nächste Trinkpause?“ hörten die Trainer alle paar Minuten. Aber auch Sätze wie: „Ich bleib jetzt einfach hier liegen, bis es vorbei ist.“, „Wenn ihr so weiter macht, brauche ich einen Notarzt!“ oder  „Willst Du, dass ich das Training nicht überlebe?“ brachten die Trainer hin und wieder zum schmunzeln.

Für die notwendige Abkühlung in solchen Momenten gab es regelmäßige Duschen mit kaltem Wasser. Sie brachten die jungen Handballer/innen wieder in Bewegung und die Stimmung blieb so durchgängig sehr positiv und entspannt.

Ende Juni durften wir dann endlich in die Halle und „richtig Handballspielen“. Es begann die Arbeit mit dem Ball. Ab jetzt standen die handballerischen Fähigkeiten wie Passen, Fangen und Werfen auf dem Programm. Auch da freuten wir Trainer uns über die schnell gemachten Fortschritte und waren nach jeder Trainingseinheit sehr zufrieden mit dem Erreichten unserer Handballjugend.


Alle Kids und die Trainer hoffen jetzt darauf, dass wir uns dieses Jahr endlich auch wieder während der Spieltage mit anderen Vereinen messen und das Erlernte den zahlreichen Fans präsentieren können. Wir freuen uns sehr auf die neue Saison 2021/2022. 


​Möchtest auch Du ein Teil unseres Teams werden? Dann komm gerne zu unseren Trainingszeiten vorbei. Diese sind montags und mittwochs von 16.30 Uhr - 18.15 Uhr in der Gymnasiumhalle in Friedberg.